Workshop: GitLab CI/CD – from zero to hero

Dieser Workshop dreht sich um die Versionsverwaltung und Collaboration mit Git und GitLab. Neben einigen Git-Grundlagen steht vor allem der Mehrwert von GitLab im Vordergrund.

Neben einigen Collaboration-Features wird verstärkt auf das Erstellen und Benutzen von CI-/CD-Pipelines eingegangen.

Dreh- und Angelpunkt ist ein Beispielprojekt, welches die Teilnehmer den gesamten Workshop über begleitet und am Ende vollautomatisiert kompiliert und getestet wird.

Inhalte: 

  • Motivation
  • Features und Workflow
  •  Grundgelegene Git-Kommandos

      – git init

      – git add/rm / mv

      – git status

      – git status

      – git diff

  • Commits
  •  Branches

      – git branch / checkout

      – git merge

  • Remote Repositories

      – git remote

      – Erstellen, Benutzen und Veröffentlichen von Branches

      – Klonen von Repositories

  •  GitLab

      – Features

      – Kanban-Boards

      – Gruppen und Projekte

      – Issues

      – Meilensteine

      – Wiki

  • Continuous Integration

      – Motivation

      – GitLab-Runner

      – Konfiguration

        – Stages und Jobs

  • Artefakte
christian stankowic

Christian Stankowic ist Senior System Engineer bei SVA System Vertrieb Alexander GmbH und widmet sich neben Virtualisierung, Enterprise Linux und Monitoring auch dem Hype-Thema DevOps. In seiner Freizeit entwickelt er gerne Open Source-Tools für die grauen Kisten, die einem dabei helfen Probleme zu lösen, die man ohne sie gar nicht erst gehabt hätte.

This post is also available in: Englisch