A Step toward Digital Sovereignty in the Cloud: Developing the AUDITOR Certification (GER)

Mehr Selbstbestimmung und Sicherheit bei der Nutzung von Cloud-Diensten sind Ziele, die durch Projekte wie GAIA-X seit einiger Zeit verfolgt werden. Die Umsetzung der gewĂŒnschten Digitalen SouverĂ€nitĂ€t ist im Cloud Umfeld vielschichtig. Neben der Etablierung von internationalen Standards ist die Zertifizierung der angebotenen Dienste ein Kernelement zur Schaffung von zukunftstrĂ€chtigen Cloud-Ökosystemen. Das Forschungsprojekt AUDITOR trĂ€gt durch eine EU-weite Zertifizierung von Cloud-Diensten basierend auf der DSGVO dazu bei. AUDITOR wird durch das Bundesministerium fĂŒr Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert, um vertrauenswĂŒrdige Cloud-Dienste fĂŒr die Wirtschaft – insbesondere fĂŒr den Mittelstand – auf dem europĂ€ischen Binnenmarkt weiter zu etablieren und dabei die bestmögliche Einhaltung des Datenschutzrechts durch die Förderung von Zertifizierungen zu gewĂ€hrleisten.

Ali Sunyaev AUDITOR Certification

Ali Sunyaev ist Professor fĂŒr Informatik und Direktor am Institut fĂŒr Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des Karlsruher Instituts fĂŒr Technologie (KIT). Ali Sunyaev studierte Informatik an der Technischen UniversitĂ€t MĂŒnchen (TUM), wo er im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik im Jahre 2010 promovierte. Anschließend war er als Juniorprofessor fĂŒr Wirtschaftsinformatik an der UniversitĂ€t zu Köln tĂ€tig. Vor seinem Ruf an das KIT war er Inhaber des Lehrstuhls fĂŒr Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung und Direktor am Forschungszentrum fĂŒr Informationstechnikgestaltung (ITeG) der UniversitĂ€t Kassel. In den Jahren 2011 und 2012 arbeitete Ali Sunyaev als Visiting Faculty am Keldysh Institut fĂŒr Angewandte Mathematik der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau und an der Amerikanischen Harvard UniversitĂ€t in Cambridge. Mehr lesen hier

This post is also available in: Englisch