Chocolatey Package Manager – Workshop @ OSAD München 2020

Wie apt-get, nur für Windows.

Inhalt

In diesem Workshop werden sowohl einfache als auch erweiterte Szenarien im Umgang mit dem Chocolatey Paketmanager behandelt. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit in einer zur Verfügung gestellten Cloud-VM die Übungen mit-und-nachzumachen und dadurch ein echtes „Hands-On-Feeling“ zu erhalten.

Nach einer kurzen Einleitung werden folgende Themen behandelt:

Block 1

  • Chocolatey Installation (online/offline)
  • Installation von Paketen vom Community Repository
    • fair-use limits
  • Erstellen und Installieren von eigenen Paketen
    • best-practice vs. „good-enough“

Block 2

  • Veröffentlichen von Paketen
  • Aufsetzen eines internen Chocolatey Repositories
    • „UNC-Share-Repository“
    • Nexus/ProGet/Simple Package Gallery
  • Packaging -> Test -> Push Pipeline

Block 3

  • Updates, Reports & Monitoring
  • 1-Click Deployments mit Boxstarter
  • Erweiterte Einsatzmöglichkeiten

Jeder „Block“ dauert circa ~45 Minuten gefolgt von einer 10 Minuten Pause.

Abschließend werden noch einige Community Projekte angesprochen sowie weiterführende Referenzen bereitgestellt.


Voraussetzungen zur Teilnahme

Erfahrung mit Chocolatey und PowerShell sind hilfreich beim Erarbeiten der im Workshop vorgestellten Aufgaben, jedoch nicht erforderlich. Computer mit Internetverbindung und aktuellem (NLA-fähigem) RDP Client.

Empfehlung:

  • Windows 10 & Mac-OS: „Microsoft Remote Desktop“ App im Store herunterladen.
  • Linux: Remmina o.ä. sowie „rdesktop“ in aktueller Version

Manfred Wallner ist Softwareentwickler bei KS Engineers und seit über 4 Jahren für alle internen Chocolatey-gestützten Abläufe zuständig. Als Community Moderator beschäftigt er sich in seiner Freizeit intensiv mit Software Automation, insbesondere der Paketierung von Software auf Windows, auch wenn er sich selbst lieber als Linux-User (Manjaro!) identifiziert.

@schusterfredl

Florian Winkelbauer arbeitet als C# Entwickler bei TIP HCe (Dedalus Healthcare Systems Group), wo er sich unter anderem um die Auslieferung und den Betrieb von Business Intelligence Produkten für Krankenhäuser beschäftigt. Auf seinem Blog florianwinkelbauer.com/ schreibt er über seine Ideen und Erfahrungen im Umgang mit Computern.

This post is also available in: Englisch