Automate your OS and hypervisor patching to stay secure

Automatisiertes Patching ist eine Schlüsselmaßnahme für Ihre proaktive Schutzstrategie und entscheidend für die IT-Sicherheits-Governance.

Angesichts zunehmender Sicherheitsverletzungen ist die Fähigkeit, Sicherheitskorrekturen schnell anzuwenden, von entscheidender Bedeutung – insbesondere, da immer mehr Unternehmen Virtualisierungstechnologien zur Effizienzsteigerung einsetzen. Die Oracle Ksplice-Technologie ermöglicht es Ihnen, die Sicherheit der Open-Source-Infrastruktur durch die Anwendung von Sicherheitspatches zu verbessern, ohne den Betrieb zu unterbrechen oder Systeme neu zu starten.

Sie können die Vorteile von Zero-Downtime-Patches nutzen, um kritische CVEs für Ihren Linux-Kernel, Hypervisor und wichtige User-Space-Bibliotheken wie glibc und OpenSSL zu behandeln, während das Betriebssystem läuft, ohne dass ein Neustart oder irgendwelche Unterbrechungen erforderlich sind.

Nehmen Sie an dieser aufschlussreichen Sitzung teil, um mehr zu erfahren.

Seit 1987 in der IT beschäftigt, anfangs Hardwaretechniker, ab Ende der 90er Jahre im Unix Bereich tätig (Solaris, Reliant Unix, Linux), seit 2013 bei Oracle in der oben genannten Rolle tätig.

This post is also available in: Englisch