Weniger schlechten Ansible-Code schreiben (GER)

Ansible erfreut sich nicht zuletzt wegen der sehr einfachen Syntax großer Beliebtheit. Durch niedrige Einstiegshürden lassen sich in kurzer Zeit erste Erfolgserlebnisse erzielen. Leider ist das Internet jedoch auch voller schlechter Beispiele – und so können sich Einsteiger:innen schnell einen schlechten Entwicklungsstil aneignen. Dieser Vortrag listet die schlimmsten Verbrechen auf und zeigt, wie sie vermieden werden können.

Agenda:

  • Motivation
    • Merkmale von gutem Code
  • Übliche Einstiegsfehler
    • Struktur
    • Syntax / Semantik
    • Variablen
  • Worst of Ansible
    • besonders kreative Fehler
  • Do’s und Don’ts
  • Debugging
  • Werkzeuge zur besseren Entwicklung
    • yamllint
    • ansible-lint
    • ansible-test
    • molecule
    • assert / testinfra

Christian Stankowic ist Technical Leader bei SVA System Vertrieb Alexander GmbH und widmet sich dort vor allem Enterprise Linux, Automatisierung und DevOps. In seiner Freizeit entwickelt er gerne Open Source-Tools für die grauen Kisten, die einem dabei helfen Probleme zu lösen, die man ohne sie gar nicht erst gehabt hätte.

This post is also available in: Englisch